>Info zum Stichwort Gift | >diskutieren | >Permalink 
KArl schrieb am 19.5. 2001 um 20:43:40 Uhr über

Gift

Intoxikation

Ein Zustandsbild nach Aufnahme einer psychotropen Substanz mit Störungen von Bewußtseinslage,
kognitiven Fähigkeiten, Wahrnehmung, Affekt und Verhalten oder anderer psychophysiologischer
Funktionen und Reaktionen. Die Störungen stehen in einem direkten Zusammenhang mit den akuten
pharmakologischen Wirkungen der Substanz und nehmen bis zur vollständigen Wiederherstellung mit der
Zeit ab, ausgenommen in den Fällen, bei denen Gewebeschäden oder andere Komplikationen aufgetreten
sind. Komplikationen können ein Trauma, Aspiration von Erbrochenem, Delir, Koma, Krampfanfälle und
andere medizinische Folgen sein. Die Art dieser Komplikationen hängt von den pharmakologischen
Eigenschaften der Substanz und der Aufnahmeart ab.



   User-Bewertung: +2
Findest Du »Gift« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gift«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gift« | Hilfe | Startseite 
0.0114 (0.0011, 0.0004) sek. –– 462572966