>Info zum Stichwort Mafia | >diskutieren | >Permalink 
encolpius schrieb am 19.5. 2002 um 10:47:05 Uhr über

Mafia

...der aufbau der mafia ist an den aufbau der alten römischen legionen angelehnt: die kleinste einheit bildet die zehner gruppe >>dicena<< angeführt von ihrem capo-dicena, oft ist nur dieser ehrenwertes mitglied, die zehnergruppe selbst besteht aus mitläufern - anwärter, der die aufnahme in die familie erhofft und ihr daher ergebenst zu diensten steht, dies sind die handlanger, die die eigentlich »drecksarbeit« erledigen. die zehnergruppen werden auch >>coscie<<, d.h. beine genannt. die verschieden capo-dicena unterstehen dem don, der wiederum - das ist das was die mafia ausmacht - untersteht dem capo dei capi, dem don der dons: die mafia ist sozusagen der dachverband der einzelnen unternehmen, die die industrie der gewalt ausmachen...


   User-Bewertung: +2
»Mafia« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Mafia«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Mafia« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0007, 0.0005) sek. –– 642790613