>Info zum Stichwort Sender | >diskutieren | >Permalink 
sportplatzt schrieb am 18.9. 2003 um 23:32:10 Uhr über

Sender

Praktiken ...

Im allgemeinen wissen LIQUEFAKTIONISTEN, woher der Wind Im Gegensatz dazu sind die SENDER für ihre Unkenntnis der und der letzten Konsequenzen des Sendens, für ihr barbarisches selbstgerechtes Verhalten und für ihre grenzenlose Furcht vor licher Realität bekannt. Nur das Einsrhreiten der 1 hinderte die SENDER daran, Einstein in eine Heilanstal und seine Theorien zu zerstören. Es darf wohl gesagt nur sehr wenige SENDER SiCh ihrer Handlungen bew diese herausragenden SENDER sind die gefährlichsten und bösarti sten Menschen dieser Welt ... Am Anfang waren die SENDETEC

NIKEN grausam. Blende. NATIONALER KONGRIESS für ELEK
in Chikago.

Die KONFERENZTIEILNEHMER ziehen ihre Mäntel an ... Der spricht mit der monotonen Stimme eines Ladenniäddiens.
-Zum Schluß möchte ich noch eine Warnung aussprechen . logische Endglied enzephalographischer Forschung ist Biokontrollei die Kontrolle der körperlichen Bewegung, des geistigen Prozesses, emotionaler Reaktionen und der augenscbeinlicben Sinneseindrückt

durch bioelektrische Signale, die in das Nervensystem des Individuums injiziert werden

»Lauter und nicht so trockenVon Staubwolken eingehüllt, marschieren die KONFFRENZTEILNEHMER hinaus. »Kurz nach der Geburt könnte ein Chirurg Anschlüsse in das Gehirn einbauen. Man würde einen Miniaturempfänger anschließen und

könnte so das Individuum von staatlich überwachten Sendern aus kontrollieren

In der bewegungslosen Luft einer riesigen Halle setzt sich langsam der Staub - Geruch nach heißem Eisen und Wasserdampf, in der Ferne summt ein Heizkörper ... DER REDNER rafft seine Notizen zusammen und bläst den Staub ab ...

»Die Apparatur der Biokontrolle ist die Vorstufe einer einseitigen telepathischen Kontrolle. Ohne den Einbau irgendwelchen Apparaturen könnte man das Individuum durch Drogen oder andere Ein-

146

für das Gesendete aufnahmefähig machen. Letzten Endes werdie SENDER nur noch auf telepathischer Basis arbeiten ... Haben sich jemals mit den mayanischen Kodizes beschäftigt? Ich stelle das so vor' die Priester - ungefähr ein Prozent der Bevölkerung Knutzen einseitiges telepathisches Senden, um den Arbeitern zu was fühlen sollen ... Ein telepathiehlen, was und wann sie et
er Sender muß ununterbrodien senden. Er kann nie empfangen, in Empfangen bedeutet, daß auch jemand anders Emotionen be, und das könnte seine eigene innere Struktur in Unordnung gen. Der Sender muß ununterbrochen senden und kann sich nie rch Kontakt wiederaufladen. Früher oder später sind alle F-moausgestrahlt. Allein kann man kein, Gefühle haben. Nicht, man so von allem abgeschlossen ist wie ein SENDER - und, ve"Sie, in einer Raum-Zeit-Einheit kann immer nur ein SENDER

ren ... Zuletzt erlöschen die Schirme... Der SENDER hat sidi


... Die Arbeiter kom-
en riesigen Tausendfüßler verwandelt Tausendfüßler.

m n auf de Leitstrahl heran und verbrennen den e

Dann wird mit Zustimmung aller ein neuer SENDER gewählt ... Die Mayas waren durch ihre Isolierung beschränkt ... Heute könnte ein SENDER den Planeten kontrollieren ... sie s,b,n, Kontrolle kann nie Mittel zum Erreichen irgendeines verwertbaren Ergebnisses brt zu nichts als zu verstärkter Kontrolle ... Wrz e sein ... Sie fii

Opiate ... «

ng ein, tatsächlich könnte DieDiviSIONISTFN nehmen eine Mittelstellu

man sie als gemäßigt bezeichnen ... Man nennt sie DivisioNISTEN, weil sie sich im wahrsten Sinne des Wortes teilen. Sie schneiden kleine Stücke aus ihrem Fleisch heraus und züchten diese in Plazentagewebe zu genauen Ablegern ihrer selbst heran. Wenn dieser Teilungsprozeß nicht aufgehalten wird, so ist es wahrscheinlich, daß eines Tages auf dem Planeten nur noch die Ableger eines Geschlechts existieren werden: das heißt auf der ganzen Welt ein einziger Mensch mit Millionen getrennter Körper ... Sind diese Körper wirklich unabhängig und könnten sie im Laufe der Zeit verschiedenartige Eigen-

147



   User-Bewertung: -1
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sender«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sender« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0004, 0.0017) sek. –– 498441074