>Info zum Stichwort Staatsbürgerschaft | >diskutieren | >Permalink 
gerichteter Graf schrieb am 7.8. 2011 um 14:57:21 Uhr über

Staatsbürgerschaft

Wird einem aufgedrängt! Man kann sie nicht einfach ablegen, wie eine Vereinsmitgliedschaft.
Insofern ist der Anspruch des Deutschen Staates sehr viel massiver als der einer Sekte es je sein könnte.

(Allerdings kann man seine Deutsche Staatsbürgerschaft abtreten, wenn man eine 2. aufgetrieben hat. Für diese 2. Staatsbürgerschaft gelten dann die jeweiligen Landesgesetze. Unter Umständen kann man so schon staatenlos werden, wenn man Wert darauf legt.)


   User-Bewertung: -1
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Staatsbürgerschaft«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Staatsbürgerschaft« | Hilfe | Startseite 
0.0039 (0.0022, 0.0005) sek. –– 589580298