>Info zum Stichwort Toleranz | >diskutieren | >Permalink 
Jo schrieb am 6.6. 2012 um 18:01:48 Uhr über

Toleranz

Wir sind doch in Deutschland deswegen tolerant,
weil wir Intoleranz ganz krass
im Faschismus ausprobiert haben.
Weil wir Radikalität und Vernichtungskrieg kennengelernt haben,
wissen wie man so etwas aufzieht und umsetzt,
wie man Menschen zu Einheiten definiert und sie liquidiert.

Aus Einsicht, dass dies alles etwas Böses ist sind wir tolerant geworden.
Uns dann vorzuwerfen,
dass wir schwach sind,
ist doch frech und gemein.

Sollen die Deutschen wirklich wieder gemein werden?
Ist es das was Menschen wünschen,
die sich daneben benehmen?


   User-Bewertung: /
Was interessiert Dich an »Toleranz«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Toleranz«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Toleranz« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0011, 0.0004) sek. –– 670704482