>Info zum Stichwort Weiber | >diskutieren | >Permalink 
Wilhelm Busch schrieb am 14.2. 2000 um 18:16:30 Uhr über

Weiber

GERNE WOLLT IHR GUTES GÖNNEN
Unserm Goethe, unserm Schiller,
Nur nicht Meier oder Müller,
Die noch selber lieben können.

Denn durch eure Männerleiber
Geht ein Konkurrenzgetriebe,
Sei es Ehre, sei es Liebe;
Doch dahinter stecken Weiber.


   User-Bewertung: +1
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Weiber« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Weiber«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Weiber« | Hilfe | Startseite 
0.0048 (0.0029, 0.0005) sek. –– 547886678