>Info zum Stichwort lediglich | >diskutieren | >Permalink 
Remmnand schrieb am 12.10. 2003 um 10:27:49 Uhr über

lediglich

Lediglich ledige Leute sind bindungslos umherstreunende Leute. Ledige Leute sind nach der Definition von Grünen und SPD die Schädlinge unseres Systems. Ledige Leute haben alle tolle Jobs, scheffeln einfach so hunderttausende von Euros auf ihr Konto, wogegen nicht-ledige Leute mit Kindern überhaupt nichts verdienen und wegen der Kinder so arm sind, daß sie sich nur noch in Sack und Asche kleiden können. Aber habt Ihr Euch schonmal überlegt, daß es ohne ledige Karriereleute, die gar 14 Stunden am Tag arbeiten, Unternehmen gründen oder bestehende Unternehmen managen keine Arbeitsplätze gäbe - vor allem keine Halbtagsjobs für Eltern im Erziehungsurlaub. Und ohne Singles würde es doch keinen geben, der unsere Wirtschaft am Laufen hielte und durch horrende Steuerzahlungen ja die Familien mitsubventioniert. Das Leben alleine ist ja auch nicht so toll, und viele sehnen sich nach einer Partnerschaft und nach Kindern. Und da soll man jetzt noch zusätzlich bestraft werden, in dem einen die Rente gekürzt wird?
Es ist doch kein Wunder, daß im vergangenen Jahr etwa 100.000 ledige Studienabgänger Deutschland für immer den Rücken gekehrt haben und sich in den USA niedergelassen haben. Die Steigerung gegenüber zum vorverganenen Jahr liegt bei 10%. Wenn die Diskrimminierung von Singles so weitergeht, werde ich auch auswandern.


   User-Bewertung: -1
Was hat ganz besonders viel mit »lediglich« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »lediglich«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »lediglich« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0005, 0.0006) sek. –– 608843459