>Info zum Stichwort überalterterErstimpfling | >diskutieren | >Permalink 
Anton aus Tirol schrieb am 22.1. 2002 um 23:20:14 Uhr über

überalterterErstimpfling

Alle Menschen die nach dem 2. Lebensjahr gegen Pocken geimpft werden sind überalterte Erstimpflinge. Das bringt ein erhöhtes Risiko schwerer Komplikationen mit sich. Sollte aus Gründes des Terrorismus in Deutschland gegen Pocken geimpft werden, so ist jeder der älter als 2 Jahre ist und keine Impfnarbe hat solch ein überalterterErstimpfling. Und die meisten Leute die heute noch nicht 30 sind werden davon betroffen sein. Diejenigen die älter sind bzw. schon geimpft wurden können sich glücklich schätzen, denn ihnen wird das hohe Risiko einer späten Pockenimpfung erspart bleiben.

Schreibt hier mal rein ob ihr so eine Impfnarbe habt und wie alt ihr seid.


   User-Bewertung: -1
Ist Dir schon jemals »überalterterErstimpfling« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »überalterterErstimpfling«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »überalterterErstimpfling« | Hilfe | Startseite 
0.0026 (0.0013, 0.0007) sek. –– 767096144