>Info zum Stichwort Beschaffenheit | >diskutieren | >Permalink 
Mr. Thorte schrieb am 13.10. 2005 um 22:09:05 Uhr über

Beschaffenheit

Am Besten merkt wesen die Beschaffenheit auf psychedelischen Substanzen. Dann kann schon mal alles zur Beschaffenheit werden. Selbst die Beschaffenheit bekommt dann eine wahrnehmbare substanzielle Beschaffenheit. Wenn ein Tisch immer mehr Tisch wird, fängt wesenheit an, die ontologische Beschaffenheit des Tisches wahrzunehmen.
Die Beschaffenheit als solches wird landläufig unterschätzt. Viele denken niemals an die Beschaffenheit von Dingen, diese Dinge werden einfach nur konsumiert.


   User-Bewertung: /
Was interessiert Dich an »Beschaffenheit«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Beschaffenheit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Beschaffenheit« | Hilfe | Startseite 
0.0026 (0.0013, 0.0003) sek. –– 725028775