>Info zum Stichwort Mingvase | >diskutieren | >Permalink 
ruecker42 schrieb am 7.3. 2014 um 05:27:53 Uhr über

Mingvase

Ach Lola, die steht beim sehr ostpreussischen Herrn von Bohm (»Ich werde sie zerstören! Zerstören und vernichten! Sie alle!«) auf einem schönen Sockel im Wohnzimmer. Und das Mariechen ruft »ming-ming« und rennt ganz fasziniert zu dem grünen Pott hin, woraufhin Großmutter beinahe einen Anfall bekommt »Kind, faß' das ja nicht an, wenn das kaputt geht

Und in der Abteilung für Ostasiatika da sitzt sie dann, wie die Spinne und wartet, und er, der Herr von Bohm, der korrekte, fliegt auch brav hinein in das Netz. Da kommt er nicht mehr weg von, stattdessen singt er mit der Spinne einen schönen Kanon und am Ende hat sie ihn ganz für sich und das Etablissement, das schenkt Ihr der Pfauenbesitzer.

Was für'n Film.


   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Mingvase«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Mingvase« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0010, 0.0006) sek. –– 742574978