>Info zum Stichwort Narbe | >diskutieren | >Permalink 
Katja schrieb am 22.2. 2002 um 22:53:20 Uhr über

Narbe

mein körper trägt narben. ich trage zwei an meinem rechten arm und eine an meiner linken pobacke von impfungen - ich erinnere mich daran, wie der arzt mich gestochen hat und diese spuren hinterlassen hat; es tat nicht weh, aber hat mich dennoch gezeichnet. meine linke augenbraue und mein rechter ellbogen sind gezeichnet durch narben von fahrradunfällen - die verletzungen schmerzten und auch die erinnerung daran, aber nicht die spuren davon. viele menschen empfinden narben als makel an ihrem körper - ich nicht, denn mir zeigen sie, ws ich erlebt habe und dass ich lebe. narben schmücken mich, weil sie mir zeigen, dass ich gelebt habe und wie ich gelebt habe.


   User-Bewertung: +2
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Narbe«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Narbe«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Narbe« | Hilfe | Startseite 
0.0030 (0.0013, 0.0005) sek. –– 694094641