>Info zum Stichwort Revolutionsführerin-Samira-Hambikutani | >diskutieren | >Permalink 
Wikipedia schrieb am 8.4. 2011 um 12:16:47 Uhr über

Revolutionsführerin-Samira-Hambikutani

Samira Hambikutani, wurde 1976 geboren und gibt sich als eine Schwester der verstorbenen Staatspräsidentin von Ebigong, Sandra Hambikutani aus. Ob es sich bei Samira tatsächlich um die leibliche Schwester handelt konnte noch nicht erwiesen werden ( stand 2011). Samira gründete die Sandra-Hambikutani-Friedensbewegung und führt derzeit einen Krieg gegen die Bundesrepublik-Deutschland, zusammen mit der Befreiungsfront-von-Ebigong. In der Nacht zum 8. April 2011 wurde der niedersächsische Höhenzug Dannenberg-Pisselberg, der an das Territorium von Ebigong grenzt von Truppen der Befreiungsfront-von-Ebigong unter Führung von Samira Hambikutani erfolgreich eingenommen.

Darüber hinaus schrieb Samira Hambikutani Das-olivgrüne-Buch-von-Sandra-Hambikutani heraus und veröffentlichte es 2011 bei der Schwurkampf-Verlagsanstalt.


   User-Bewertung: 0
Was kann man tun, wenn »Revolutionsführerin-Samira-Hambikutani« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Revolutionsführerin-Samira-Hambikutani«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Revolutionsführerin-Samira-Hambikutani« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0012, 0.0005) sek. –– 756673244