>Info zum Stichwort Rollschuhlampe | >diskutieren | >Permalink 
ARD-Ratgeber schrieb am 11.11. 2005 um 17:45:09 Uhr über

Rollschuhlampe

Da erzähle ich einem Arbeitskollegen heute morgen vom Benefizspiel des örtlichen Eishockeyvereins mit Unterstützung des örtlichen Fußballvereins. Es gibt nachher viel Spaß und Stimmung und schöne Worte und Spenden und eine Gala. Jedenfalls erzähle ich, das ein Teil des Erlöses der Gala für eine (leider) benötigte

Rollstuhlrampe


für eine Person dienen soll, der das Schicksal arg mitgespielt.

Andersgesagt, ich wollte Rollstuhlrampe sagen. Der Freud'sche Verbrecher... sorry, Freud'sche Versprecher überkam mich und ich sagte, das ein Teil des Geldes für eine

Rollschuhlampe

verwendet wird. Wenn der Anlass nicht so traurig, wär es lustig. Die Rollschuhlampe schenke ich jetzt dem Blaster, vielleicht taucht sie irgendwann bei den Stichwörtern auf, zu denen am längsten nicht mehr assoziiert wurde. Ob ich mich dann daran erinnere, sofern ich zufällig grad onblast?

HierKönnteEineSignaturStehen



   User-Bewertung: +1
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Rollschuhlampe«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Rollschuhlampe« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0013, 0.0006) sek. –– 763293855