>Info zum Stichwort Verb | >diskutieren | >Permalink 
Feuerzwerg schrieb am 10.3. 2009 um 22:45:37 Uhr über

Verb

Die deutschen Bezeichnungen für Verb sind Tätigkeitswort oder Zeitwort.

Verben drücken Handlungen, Vorgänge und Zustände aus.

Ihre Hauptfunktion ist es, das Prädikat eines Satzes zu bilden. Das Prädikat ist die zentrale Einheit eines Satzes, von der die anderen Satzteile abhängig sind. Ein Prädikat enthält immer mindestens eine finite (= in Person und Numerus bestimmte) Verbform:

Ich gehe nach Hause.
Wir haben lange an diesem Projekt gearbeitet.
Das Geschirr wurde nicht abgetrocknet.

Verben können flektiert (konjugiert, gebeugt) werden. Die verschiedenen Wortformen eines Verbs drücken die Kategorien Person, Numerus, Modus, Tempus und Aktiv/Passiv aus.


   User-Bewertung: /
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Verb«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Verb« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0005) sek. –– 738962336