>Info zum Stichwort lassen | >diskutieren | >Permalink 
mesi schrieb am 7.9. 2011 um 21:15:32 Uhr über

lassen

Du hast mich gehen lassen,es war gut so,ich konnte anfangen,endlich ein Leben ohne dich zu lieben,denn dich habe ich echt nie geliebt,und darin log ich meinen Sohn nie an,egal,was andere Leute dazu sagen mochten. Für manche Lüge bin ich zu faul, man muß sich an eben jene Lüge auch erinnern,wenn man drauf angesprochen wird und es tut ab und zu wohl,eben dann schweigen zu können.Lügen tun weh und ewig kann man sich selbst nicht weh tun.


   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »lassen«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »lassen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »lassen« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0004) sek. –– 708569117