>Info zum Stichwort Vogel | >diskutieren | >Permalink 
Gronkor schrieb am 8.7. 2000 um 17:12:29 Uhr über

Vogel

Vogel der Nacht
Du bist ein Vogel der Nacht

Breite deine Schwingen aus
In der Dunkelheit
Flieg' zum Horizont
Und zurück
In der Vollmondnacht

Vogel der Nacht
Trägt den Tod in die Schattenstadt
Das Verderben kriecht angsteingreifend in die Welt

Vogel der Nacht
Du bist ein Vogel der Nacht

Zu Tode verweste Kadaver
Verrotten beim Vogel der Nacht
Du bist ein Vogel der Nacht
Heut' Nacht

Vogel der Nacht
Du bist ein Vogel der Nacht

Verfluchte Schattenteufeldämonenwesentiere aus Welten der Dunkelheit satteln ihre Wölfe
Gefangene Seelen haben Angst vor dem Fegefeuer
Die Pforten der Hölle öffnen sich
Teuflische Geisterhunde verirren die Nacht
Und es ist immer noch Vollmond

Vogel der Nacht
Sitzst auf dem Vollmond und kackst
Niegewesene Schattenscheiße in die Zwischenwelt

Vogel der Nacht
Du bist ein Vogel der Nacht


   User-Bewertung: 0
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Vogel« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Vogel«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Vogel« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0009, 0.0005) sek. –– 691273800