>Info zum Stichwort inzwischen | >diskutieren | >Permalink 
Björn schrieb am 9.8. 2000 um 00:57:49 Uhr über

inzwischen

B: inzwischen ist irgendwie unsympathisch, klingt so nach tagesplan optimieren. Zeitmanagement und so kram oder so nach Zwischenlösung, nach Verlegenheit, als ob man eigentlich was ganz anderes wollte aber nicht bekommen kann, weil man zu faul zu dumm oder zu häßlich ist. Nach frauen mit denen man nicht reden kann aber die man vorzeigen kann, nach frustrierenden halbwahrheiten, nach verdrängung, nach zuviel rauchen, nach warten auf irgendetwas was nie kommen wird, zumindest nicht wenn man wartet, nach tee trinken mit vera, nach ungeliebten und oder unbeliebten Personen und oder Situationen


   User-Bewertung: +2
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »inzwischen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »inzwischen« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0007, 0.0003) sek. –– 687902476