>Info zum Stichwort mondgöttin | >diskutieren | >Permalink 
mondenkind schrieb am 15.8. 2004 um 00:37:42 Uhr über

mondgöttin

Die griechische Mondgöttin Selene verliebte sich in Endymion. In einer Höhle auf dem Berg Latum ließ Selene ihn in einen ewigen Schlaf verfallen, um ihm vor dem Tod zu bewahren und dadurch ewige Jugend und Schönheit zu schenken.
Jede Nacht nun steigt sie vom Himmel herab, um ihren Endymion zu küssen.




(Bis heute sucht ein Kind des Erdtrabanten
im Traum den entschlummerten Seelenverwandten ...

:-x mondenkind)



   User-Bewertung: +1
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »mondgöttin«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »mondgöttin« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0009, 0.0003) sek. –– 736587849