>Info zum Stichwort zuhause | >diskutieren | >Permalink 
arbol schrieb am 25.9. 2003 um 20:14:22 Uhr über

zuhause

Zuhause ist etwas ganz anderes als Heimat. Zuhause ist der Ort, der einen träge macht, der einen lähmt, und ihm vorgaukelt, wie wichtig es doch dort ist. Zuhause hindert einen, durch die Gegend zu ziehen. Man kann auch nie sicher sein, das Zuhause beständig ist. Ist es eine Mietwohnung, dann kann der Vermieter einem küngdigen. Ist es Eigentum, dan kann es durch eine Katastrophe zerstört werden, oder vom Staat enteignet, wenn dieser mit dem Land etwas anderes vor hat.
Zuhause ist der Ort, dem es erst möglich macht, Ballast anzuhäufen.
Zuhause ist etwas gefährliches, aber auch sehr schön.
Wenn ich mal endgültig, dereinst mein Zuhause, welches auch immer, verlassen muß und verliere, hoffe ich, das ich im jenseitigen kein Zuhause mehr brauche.


   User-Bewertung: +3
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »zuhause«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »zuhause« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0012, 0.0004) sek. –– 696355611