>Info zum Stichwort Abmelken | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 16.11. 2003 um 21:06:32 Uhr über

Abmelken

In Österreich stehlen die Hexen am 1. Mai Milch von fremden Kühen und reiben damit ihren Kühen das Euter ein. Nach dem Glauben im Egerland rauben die Hexen am 1. Mai, am Montag oder am Samstag die Milch. In der Bukovina streut man am St. Georgstag Mohn um die Kuh, damit niemand die Milch raubt. In Böhmen geht die Milchhexe am Tag Philipp und Jakob vor Sonnenaufgang auf das Feld und streift den Tau von 3 Weizenähren in das Milchgefäß. Mit dem Tau wäscht sie die Kühe an Kopf und Euter und legt vor den Stall drei Strohhalme aus dem Hofe des Nachbarn. Am Georgitag und am 1. Mai darf man wegen des Treibens der Milchhexen keine Milch verkaufen.


   User-Bewertung: +4
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Abmelken«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Abmelken« | Hilfe | Startseite 
0.0042 (0.0034, 0.0004) sek. –– 664680670