>Info zum Stichwort Abschied | >diskutieren | >Permalink 
Helmut schrieb am 27.7. 2007 um 20:30:46 Uhr über

Abschied

Da ich den Abschied von einigen sehr netten Menschen, die ich während einer Reha kennenlernte,selbst hautnah erlebt habe, möchte ich dieses mit einem Gedicht beschreiben und hoffe, dass dies meiner Bewertung keinen Abbruch tut.

Abschied

Wenn ich fühle, was ich sehe und verstehe was du sagst- ist es leichter wenn ich gehe, weil du mich nicht hinterfragst.

Wenn Gefühle ich verschweige und mein Lachen dich erreicht- und ich nur zum Schweigen neige,
fällt das Handeln mir nicht leicht.

Weil ich nehme und auch gebe, und du ebensolches tust- macht mir, was ich auch erlebe, Hoffnung, Mut und Lebenslust.

Jedes Wort, jeder Gedanke, jeder Tag der mir noch bleibt, ist wie eine Kurzgeschichte, die das Leben für mich schreibt.

Wenn ich sehe und verstehe was der Augenblick mir zeigt- ist es leichter wenn ich gehe, wenn die Zeit zum Ende neigt.


   User-Bewertung: +1
Tolle englische Texte gibts im englischen Blaster

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Abschied«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Abschied« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0011, 0.0004) sek. –– 668024610