>Info zum Stichwort Einwegkugelschreibermine | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 19.3. 2017 um 05:53:02 Uhr über

Einwegkugelschreibermine

Meine Psychologin hat mir ein Werbegeschenk gemacht. Einen Kugelschreiber, auf dem ihre Kontaktdaten eingraviert sind. Es gibt viele Dinge, über die man sich aufregen kann. Aber mich hat lange nichts mehr so berührt wie dieser Kugelschreiber. Nach mehreren Jahren Therapie hat sie mir den in die Hand gedrückt und jetzt ist die Mine leer. Ich war in mehreren Geschäften. Alle Händler sagen, das sei ein Werbegeschenk und könne weg. Wenn Werbegeschenke tatsächlich funktionierten, würden sie den Handel gefährden. Das kann doch nicht sein. Meine Psychologin ist anders. Martina schenkt mir nichts zum Wegschmeißen. Ich werde den Hersteller finden und ihn zwingen mir Ersatzminen zu verkaufen und wenn sie das X-Fache des Ursprungspreises kosten. Und ich werde über ihn schreiben mit der Kulimine. Und im Übrigen lassen die sich garantiert wiederauffüllen. Ich werde ihn zwingen, ein Verfahren zu entwickeln um sie wiederaufzufüllen, diesen verdammten Werbegeschenkverkäufer. Sonntagmorgen und ich bin müde, weil Knorke mich geweckt hat.


   User-Bewertung: /
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Einwegkugelschreibermine«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Einwegkugelschreibermine« | Hilfe | Startseite 
0.0029 (0.0015, 0.0007) sek. –– 586882849