>Info zum Stichwort Professor | >diskutieren | >Permalink 
VeWu schrieb am 22.7. 2005 um 15:15:38 Uhr über

Professor

Die eigentlich Qualifikation eines Professors ist nicht, viel zu wissen, sondern mit Autoritaet und etwas professoraler Verwirrtheit nach selbstverständlichsten Sachverhalten so zu fragen, als gäbe es ein höheres Erkenntnisniveau, auf das er den Gegenüber durch die Frage heben will, während es ihm nur darum geht die längst vergessenen oder nie gewussten Basisfakten zu erhalten.

Ein entsprechendes Gespräch könnte etwa so ablaufen:
Professor: »Sagen Sie welche Farbe haben eigentlich Bäume
Student: »Die meisten sind grün und die Stämme sind in der Regel braun ...«, Der Professor lehnt sich entspannt zurück und hört nichtmehr wirklich zu, »... aber wenn Sie mich so fragen, stellt sich natürlich die Frage, ob sich die Wahrnehmung so verallgemeinern lässt ...«
Der Professor lässt den Studenten etwa drei Minuten reden, dann: »Das ist alles sehr interessant! Ich habe da neulich ein Buch gelesen, das mir in die Richtung zu argumentieren scheint«, er greift hinter sich und holt einen 800 Seiten Wälzer, der nichts mit Bäumen und Farben zu tun hat, hervor, »das sollten Sie unbedingt lesen, dann können wir mal darüber diskutieren
Der Professor grinst sich einen, weil er weiss, dass er den Studenten jetzt erstmal los ist und beim nächsten Treffen eine Zusammenfasssung des Buches erhält, dass er selber nie gelesen hätte.



   User-Bewertung: +5
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Professor«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Professor« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0009, 0.0007) sek. –– 577113958