>Info zum Stichwort Vogelgesang | >diskutieren | >Permalink 
Ausschließender schrieb am 11.3. 2014 um 21:18:25 Uhr über

Vogelgesang

In jedem Fall war sie nicht sofort präsentabel, die Antwort, vorweg gesagt. Erschwert war der Vorgang der Datenübermittlung auch dadurch, daß der Vogel nicht aus Musterhausen stammte und Musterhausen einst Spitzbärte trug, vor langer Zeit.
Zu sich aber sagte er: Kein Bart da! Kein Mann, nicht Frau und auch »Mensch« würde mich niemand nennen, darum bin ich der kleine Vogel. Meiner Bestimmung nach hatte ich von den schönen Liedern zu singen, habe ich getan mit vielen Namen.
Habe ich Lust, singe ich ein schönes Lied. Morgens bLau blau blühts am Enzian und abends tiefe, volle Kastrierowahniisongs in dunklen Schmollrolltönen. Ich bin nur der Vogel, der die Antwort vorliest, welche die toten Griechen aus ihrem Limbus übermittelt hatten: Kastrierowahnii. Nicht ich habe das analysiert, auch ich habe Probleme mit der Analyse, aber was soll ich sagen, ich habe es in zweifacher Ausfertigung, einen Irrtum, einen Übersetzungsfehler ? Auszuschliessen...





   User-Bewertung: /
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Vogelgesang«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Vogelgesang« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0008, 0.0006) sek. –– 664831446