>Info zum Stichwort berühren | >diskutieren | >Permalink 
http://geocities.com/basistext/tabu.htm schrieb am 25.9. 2001 um 09:23:50 Uhr über

berühren

Das TABU ist ein Verbot, bestimmte Dinge oder Vorgänge zu berühren, an ihnen teilzunehmen oder über sie zu sprechen.
Auf Tabuverletzungen folgten bei Naturvölkern bisweilen schwere Strafen und bestimmte Zeremonien, mit denen der Betroffene
seine Tabuverletzungen sühnen mußte (und die vermutlich auch immer etwas kosteten). Solche Tabus betrafen zum Beispiel den
GESCHLECHTSVERKEHR unter nahen Verwandten (siehe INZEST). Was bei dem einen Naturvolk als Tabu galt, konnte
allerdings bei einem anderen durchaus erwünscht sein.

Merkwürdig erscheinen uns heute manche Tabus schon allein deswegen, wenn dasselbe einmal erlaubt, ein andermal jedoch
unter vergleichbaren Umständen nicht erlaubt ist. Doch ganz fraglich wird es, wenn wir auch heute immer noch nicht über etwas
für unser Leben Entscheidendes wie über die wesentlichen menschlichen GRENZERFAHRUNGEN und über deren
AMBIVALENZ so wenig reden oder sogar noch nicht einmal nachdenken sollten, daß es in unserer ERZIEHUNG völlig oder
zumindest weitgehend ausgeklammert wird.



IJNTERESSANT IST AUCH DIE WEB-ADRESSE!!!!!!!


   User-Bewertung: -1
Bedenke: Uninteressante und langweilige Texte werden von den Assoziations-Blaster-Besuchern wegbewertet!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »berühren«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »berühren« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0005, 0.0005) sek. –– 616161812