>Info zum Stichwort August | >diskutieren | >Permalink 
Majestix schrieb am 9.7. 2002 um 22:00:21 Uhr über

August

August Mackes Marotte: die Sache mit der Geldzählmaschine - was den Feuilletonisten hiesiger Zeitungen bisher ebenso entgangen ist wie der Wissenschaft.
Augusts Macke - sagten sie spöttisch. Was den künstelnden August natürlich sehr verdross, worauf ihm glatt ein graues Haar spross.
August also hatte mit seiner Kunst soviel Kleingeld eingenommen, dass er es kaum von Hand zählen konnte. Und so frage er bei Bankern und Geldanlage - Henkern nach, ob er denn günstig eine Geldzählmaschine ergattern könne.

Könnse wohl, miente der Herr Abs. Wenn se mir malen.
Wen soll ick malen ?
Na mir ?
Und so malte der Macke dem Abs eine Geldzählmaschine - ei Bild, das so geheim ist, dass es bisher in keinem Werkverzeichnis aufgetaucht ist.
Wir aber wollen es hiermit aus seiner Versenkung befreien, aus der wir es gezogen haben.

Das Bild hängt bei Ernst August.
Im Ernst.
Und der sagt bei jeder Gala:
Ich hab ne echte Macke.

Das walte August.



   User-Bewertung: /
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »August«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »August« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0005, 0.0005) sek. –– 708504805