>Info zum Stichwort aber | >diskutieren | >Permalink 
Ciss schrieb am 29.6. 1999 um 12:38:12 Uhr über

aber

Also ich kann dieses Aber nicht mehr ausstehen! Meine Freundin hat mir mal gesagt, dass ein aber unsicherheit ausdrückt. Man bestätigt die Aussage im ersten Satz, relativiert sie jedoch sogleich wieder. Niemand ist davor gefeilt. Will man seinen Argumenten jedoch Nachdruck verleihen, sollte man auf ein aber im Satz verzichten. Klare Sätze, ohne Füllwörter. Ich habs noch nie geschafft. Aber es hilft wirklich! *lach*


   User-Bewertung: +2
Was ist das Gegenteil von »aber«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »aber«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »aber« | Hilfe | Startseite 
0.0055 (0.0046, 0.0003) sek. –– 746349810