>Info zum Stichwort BIOS | >diskutieren | >Permalink 
nils schrieb am 30.12. 2005 um 22:25:42 Uhr über

BIOS

BIOS und BIOS-Passwörter




Inhalt


BIOS-Setup aufrufen
Hersteller-Logo ausblenden
BIOS-Standard-Passwörter
Umgehen des BIOS-Passwortes


Verwandte Themen:

Passwortsicherheit





BIOS-Setup aufrufen
Das BIOS-Setup wird bei neueren Systemen mit einer Taste oder einer Tastenkombination während des Hochfahrens aufgerufen. Meist wird diese Taste beim Booten im unteren Bereich des Bildschirmes angezeigt.

Award-BIOS:


Entf
Strg + Alt + Esc
Strg + Alt + S

AMI-BIOS:


Entf
F1

Phoenix-BIOS:


Entf
Strg + Alt + Esc
Strg + Alt + S
F1

Sonstige Tastenkombinationen:


Strg + Enter
Alt + F1
Strg + Alt + Einf
Alt + Enter
Alt + Strg + F1
F10

Bei neueren Systemen:


F1
F2
Esc
Del

Bei älteren Systemen:


Ctrl + Alt + Esc
Ctrl + Alt + Ins
Ctrl + Alt + Enter
Ctrl + Alt + S
Page up
Page down

Ältere 486, 386, 286 Computer benötigen zum Aufruf des BIOS eine Diskette (ICU / BBU/ SCU Diskette). Diese kann vom Hersteller bezogen werden.

Ältere IBM Systeme


Beide Maustasten gedrückt halten.



Hersteller-Logo ausblenden
Einige Hardware-Hersteller blenden beim Booten des Computers das Firmen-Logo ein und überdecken so die Hardwareangaben des BIOS. Bei vielen Computern kann man mit der Tabulator-Taste oder mit der Escape-Taste das Firmen-Logo wieder ausblenden.

Um das Firmen-Logo generell auszuschalten muss im BIOS der betreffende Eintrag deaktiviert werden. Beim AWARD-BIOS ist dies z.B. die Option »Advanced BIOS Feature« und »Full Screen LOGO Show«.



BIOS-Standard-Passwörter
Das BIOS-Passwort ist das erste Passwort, das die Daten auf dem Computer schützen soll. Allerdings bietet das BIOS-Passwort alleine keinen brauchbaren Schutz.

Bei älteren Computern kann man nur ein Passwort vergeben, das das System bzw. das BIOS-Setup schützt. Manchmal werden vom BIOS-Hersteller vorgegebene Passwörter gesetzt, die von den Benutzern nicht geändert werden. Aber auch wenn vom Benutzer das BIOS-Passwort geändert wird, gelangt man oft durch die Eingabe von Standard-Passwörtern ins System. Nachfolgend sind einige Standard-Passwörter angeführt, die eventuell den Weg ins System freigeben könnten.

Advance Integration:
Advance
AMI-BIOS:
ami, ami?sw, ami!sw, amidecod, amipswd, AMIPSWD, AMI, A.M.I., aammii, AMI~, amiami, AMI.KEY, AMISETUP, AMI_SW, bios310, BIOSPASS, CMOSPWD, KILLCMOS, master, 589589, ami.kez, ami°, PASSWORD, BIOS, helgaßs, HEWITT RAND, LKWPETER
Amptron:
Polrty
AST:
SnuFG5
AWARD:
01322222, 1EAAh, 589589, 589721, 595595, 598598, ?award, admin, alfarome, aLLy, aPAf, award, award_?, award.sw, AWARD SW, AWARD_SW, AWARD_PW, award_ps, AWARD?SW, awkward, BIOS, bios*, biostar, biosstar, CONCAT, CONDO, condo, g6PJ, h6BB, HELGA-S, HEWITT RAND, HLT, j09F, j256, j262, j322, j64, LKWPETER, lkw peter, lkwpeter, key, master, master_key, PASSWORD, PINT, pint, SER, setup, SKY_FOX, SWITCHES_SW, Sxyz, SZYX, t0ch20x, t0ch88, TTPTHA, TzqF, wodj, ZAAADA, zbaaaca, zjaaadc, zjaaade
Biostar:
Biostar, Q54arwms
Compaq:
compaq
Concord:
last
CTX International:
CTX_123
CyberMax:
Congress
Daytec:
Daytec
Daewoo:
Daewuu
DELL:
DELL
Digital Equipment:
komprie
Enox:
xo11nE
Epox
central
Freetech:
Posterie
HP Vectra Serie:
hewlpack
IBM:
IBM, MBIUO, sertafu
IBM Aptiva:
Beim Booten beide Maustasten gedrückt halten.
Iwill:
iwill
Jet Way:
spoom1
Joss Technology:
57gbz6, technologi
Leading Edge:
MASTER
MachSpeed:
sp99dd
Magic-Pro:
prost
Megastar:
Star
Micron:
sldkj754, xyzall
Micronics:
dn_04rjc
M Technology:
mMmM
Nimble:
xdfk9874t3
Nurit:
$system
Packard Bell:
bell9
Phoenix:
phoenix
QDI:
QDI
Quantex:
teX1, xljlbj
Research:
Col2ogro2
Shuttle:
Spacve
Siemens Nixdorf:
SKY_FOX
Speedeasy:
lesarot1
SuperMicro:
ksdjfg934t
Tinys:
Tiny
TMC:
BIGO
Toshiba:
24Banc81, Toshiba, toshy99
Toshiba Laptops:
Beim Booten die linke Shift-Taste gedrückt halten.
Vextrec Technology:
Vextrec
Computer der Firma Vobis:
merlin
WIMBIOS BIOS v2.10:
Compleri
Zenith:
3098z, Zenith
Zeos:
zeosx
Sonstige Standard-Passwörter, die von den BIOS-Herstellern verwendet werden:
ALFAROME, BIOSTAR, biostar, biosstar, CMOS, cmos, LKWPETER, lkwpeter, PASS, PASSOFF, PASSWORD, setup, SETUP, Syxz, Wodj

Solche Passwörter, die das vom Benutzer eingegebene Passwort außer Kraft setzen, wie z.B. lkwpeter, können nicht gelöscht oder geändert werden.




   User-Bewertung: +1
Tolle englische Texte gibts im englischen Blaster

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »BIOS«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »BIOS« | Hilfe | Startseite 
0.0032 (0.0007, 0.0016) sek. –– 715908177