>Info zum Stichwort Belgische-Tote | >diskutieren | >Permalink 
biggi schrieb am 3.10. 2006 um 10:11:23 Uhr über

Belgische-Tote

Auf der A8 hatte es mal gekracht. Aber er war ja inzwischen Kölner. Es war also weit weg. Irgendwo bei Aten war das. Nicht bei Athen. Da waren kurz drauf Olympische Spiele. Lange ist das her. Gestaut hat das. Über Stunden. Eine Gasexplosion. Kurz drauf ging die Yukom in die Knie. OK, ich weiß selbst, dass die anders geschrieben wird. Ist ja nur ein Buchstabe verändert. Wer stößt sich schon an einem Buchstaben? Phonetisch ist es gleich. Und Kyrillisch interessiert sowieso kein Schwein. Russenmafia überall. Iiiiiiiiiiiihh.


   User-Bewertung: 0
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Belgische-Tote« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Belgische-Tote«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Belgische-Tote« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0010, 0.0004) sek. –– 746029082