>Info zum Stichwort Einladung | >diskutieren | >Permalink 
tochter schrieb am 16.8. 2002 um 16:33:19 Uhr über

Einladung

eine einladung an dich:
wenn Du magst, dann komm her, mach es doch, klingel, es ist alles wie immer, wenn du den kopf frei machen könntest von überflüssigen überlegungen, wenn Du möchtest, und dann bist Du da, und ich brauch nichts hören, gar nichts, wer schreibt vor, das man etwas hören oder sagen muß, niemand, vielleicht möchte man nichts sagen nur anfassen, warum nicht, wer sagt, das es so nicht richtig ist, wer? nur Du sagst es und darum kommst Du nicht? wer sagt in dieser welt, was richtig was falsch ist? nur berühren, das ist es vielleicht, und es ist alles wie immer und Du bist wie immer und ich bin wie immer und schön ist es hier und selbst schreiben darüber ist schön. für dich für mich, für wen kann ich nicht ohne, nicht ohne, geht nicht, zu schön ist das lächeln, alles anders, so ist es


   User-Bewertung: +1
Ist Dir schon jemals »Einladung« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Einladung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Einladung« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0006, 0.0004) sek. –– 678036842