>Info zum Stichwort Erinnerung | >diskutieren | >Permalink 
GPhilipp schrieb am 6.5. 2000 um 01:13:40 Uhr über

Erinnerung

an Verlorenes: die Heimat (Grass, S.Lenz, Kempowski, Joyce, Nabokov - );
oder die schwache Erinnerung an einen zu früh verstorbenen Menschen.
An fremden Orten kommen mir Erinnerungen und Träume.
An alltägliche Sachen erinnere ich mich kaum.
An den Kindheits-Ort kehren wir zurück, und sei es im Traum, in der Erinnerung.
Tagträume
in bewegung und sehr wach
entspannt, alle Erlebnisse abgelagert im Gefühl


   User-Bewertung: +3
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Erinnerung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Erinnerung« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0014, 0.0003) sek. –– 678385137