>Info zum Stichwort erinnern | >diskutieren | >Permalink 
ClemiCD schrieb am 31.8. 2016 um 13:35:45 Uhr über

erinnern

Erinnerungen sind eine sonderbare Erfindung von unserer
lieben Mutter Natur. Das, was wichtig ist, vergisst man sehr
schnell, doch die einfachsten Geschehnisse, an die erinnern
wir uns Jahre danach noch. Wo steckt denn da der tiefere Sinn?
Nehmen wir doch ein mal zwei Beispiele zur Hand. Man lernt wochen-
lang für eine wichtige Klausur, doch, wenn man sie dann schreibt,
erinnert man sich plötzlich an gar nichts mehr. Doch Ereignisse von
vor 5 oder mehr Jahren bleiben ein im Gedächtnis und
bleiben dort wie eingebrannt. Den Sinn soll mir mal jemand
erklären. Ob das irgendwann mal irgendjemand verstehen wird?


   User-Bewertung: /
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »erinnern«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »erinnern« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0013, 0.0005) sek. –– 732620465