>Info zum Stichwort Erläuterung | >diskutieren | >Permalink 
Randolf Bartels schrieb am 29.11. 2016 um 20:40:15 Uhr über

Erläuterung

»Die administrative Allzweckwaffe der Politik«, Frank-Jürgen Weise, sagte kürzlich bei einer Preisverleihung in Frankfurt: »Ich finde es fürchterlich, dass Randbereiche die Debatte bestimmenÄhnlich äußern sich immer wieder führende Politiker und besonders alle Bundespräsidenten in der Vor-Gauck-Ära. Sie kritisierten immer wieder die »Umkehr der Wichtigkeiten« in der Politikberichterstattung.

Der Münchner Medienwissenschaftler Christoph Neuberger hat den Privatsendern im Oktober ein Defizit im Bereich Nachrichten und Information attestiert. In manchen Bereichen liege der Anteil klassischer politischer Information bei unter zwei Prozent. Ein Hinweis auf einen Trend: Immer häufiger wird auf allen Kanälen und Plattformen gesendet und publiziert, was den angenommenen Erwartungen des Publikums entspricht. Die Folgen des Prinzips »Akzeptanz ist Relevanz« hat der Musiker Marius Müller-Westernhagen so beschrieben: »Heute ist alles nur darauf ausgelegt, Erwartungen zu erfüllen. Die Menschen sind über Jahre derart entpolitisiert worden, dass sie zu dumm für die Demokratie geworden sind. Und ich glaube, dass das auch in einem gewissen Maße so gewollt war


   User-Bewertung: /
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Erläuterung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Erläuterung« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0007, 0.0007) sek. –– 681834907