>Info zum Stichwort Fünf | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 31.10. 2002 um 11:12:07 Uhr über

Fünf

Die Sernf im Kanton Glarus wird gebildet aus verschiedenen Quellbächen zwischen Kärpf (2794 m) und Vorab (3028 m) oberhalb von Elm. Sie entwässert das Sernftal und mündet dann bei Schwanden in die Linth. Dieser Fluß ist (neben Hanf, Fünf und Senf) das fünfte Wort im deutschen Sprachgebrauch, das auf 'nf' endet - wenn wenn der Ortsname Genf gilt, dann auch der Flußname Sernf.


   User-Bewertung: +2
Ist Dir schon jemals »Fünf« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Fünf«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Fünf« | Hilfe | Startseite 
0.0036 (0.0018, 0.0005) sek. –– 687610752