>Info zum Stichwort Gesicht | >diskutieren | >Permalink 
Michael schrieb am 6.12. 1999 um 16:44:30 Uhr über

Gesicht

Umschreibung der Frontseite des Kopfes. Unterteilt in die Stirn, Backen (Wangen),Augen und Wimpern,Augenbrauen,Nase, Mund bzw. Lippen, mit zunehmendem Alter steigt die Anzahl der Falten. Bei der weiblichen Gattung des Homo-Sapiens ist das eigentliche Gesicht meist durch Kosmetik verdeckt bzw. die natürliche Schönheit hervorgehoben. Beim männlichen Geschlecht wird hormonell bedingt die untere Gesichtsregion mit Bart bzw. Bartstoppeln bedeckt es sei denn es wird hartnäckig rasiert. Ein Gesicht sagt mehr als 1000 Worte. >> Gesichtsausdruck lässt auf die Gemuetsverfassung des Besitzers schliessen. Drohungen:
» Mach doch nicht so ein Gesicht« oder » Ich lang Dir gleich ins Gesicht« (mit Faust ins Gesicht schlagen) ein langes Gesicht machen, blöd aus der Wäsche gucken.
Merke: Nicht alles was zwei Backen hat ist ein Gesicht !


   User-Bewertung: +1
Was ist das Gegenteil von »Gesicht«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gesicht«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gesicht« | Hilfe | Startseite 
0.0047 (0.0027, 0.0007) sek. –– 687744072