>Info zum Stichwort Hölderlin | >diskutieren | >Permalink 
Mcnep schrieb am 26.12. 2000 um 13:15:41 Uhr über

Hölderlin

Das erste, was mir zu diesem sehr großen Dichter einfällt, ist eine neuzeitliche Marginalie:
die Rechtschreibeprüfung meines Computers konnte Hölderlin nicht finden, und was bietet sie mir stattdessen an?
Waldohreule!!!

"Ein Zeichen sind wir, deutungslos.
Schmerzlos sind wir und haben fast
Die Sprache in der Fremde verloren..."
(Mnemosyne)


   User-Bewertung: +6
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Hölderlin«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Hölderlin« | Hilfe | Startseite 
0.0231 (0.0210, 0.0007) sek. –– 830098856