>Info zum Stichwort Haken | >diskutieren | >Permalink 
bo>sis schrieb am 27.1. 2003 um 16:17:29 Uhr über

Haken

Aufhängen

Der Sklave hängt mit weitgespreizten Beinen und auf dem Rücken mit Handschellen festgebundenen Händen von der Decke, so daß er mit dem Kopf nur so ca. 20 cm vom Boden entfernt ist. Darunter stellt die Herrin einen Kübel vollgefüllt mit einem Wasser- Natursektgemisch, so daß der Sklavenkopf darin verschwindet. Zum Atemholen muß der Sklave seine ganze Kraft aufbringen indem er versucht seinen Kopf kurzzeitig aus dem Kübel zu heben und zu atmen. Erschwert wird das ganze durch eine Rohrstocksession auf dem Sklavenarsch. .



   User-Bewertung: -1
Was kann man tun, wenn »Haken« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Haken«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Haken« | Hilfe | Startseite 
0.0029 (0.0011, 0.0006) sek. –– 722145422