>Info zum Stichwort Integralrechnung | >diskutieren | >Permalink 
D. Wittrock schrieb am 3.12. 2001 um 23:05:02 Uhr über

Integralrechnung

DEN TERROR DURCHSICHTIG MACHEN

In diesem Essay geht es mir um eine neue Sicht auf die Ereignisse, die am 11. September die Welt erschütterten, als eine -in dieser Intensität unübertroffene- Welle terroristischer Gewalt die Vereinigten Staaten von Amerika ins Herz traf. Die Bilder der Anschläge und ihr verheerendes Ausmaß sind uns wohl allen schmerzlich bewußt, und diejenigen die noch lange genug innehalten bevor sie nach Vergeltung rufen, werden sich der schmerzhaften Frage nach dem Warum der Ereignisse nicht entzogen haben. Denjenigen soll dieser Aufsatz ein klärender Anhaltspunkt sein. Ein Punkt zum Anhalten und Innehalten. Ein Punkt der Einhalt gebietet und der ein Haltung präsentiert, die ein Gehaltensein ausdrückt. Halt.
Ich habe von einer neuen Sicht auf die Ereignisse gesprochen. Welcher Art diese Sicht ist, das ist im Titel angedeutet und davon soll im folgenden die Rede sein. Es geht um Transparenz, Klarheit und Durch-Sicht. Terror bedeutet wörtlich »Angst«. Terrorismus arbeitet mit Angst, auf der Basis der Angst, aus einer Haltung der Angst heraus. Er kann nur wirksam werden, wenn wir uns dieser Angst ausgeliefert fühlen- uns als potentielles Opfer des Terrors sehen. Wir ängstigen uns leicht, wann immer wir zukünftige Ereignisse im undurchdringlichen Dunkel liegen sehen- wenn sie uns unklar sind. Ziel dieser Erörterung soll also sein, Klarheit, Transparenz und Durchsicht zu schaffen und darzulegen, wie wir die Entstehung, die inhärente Wertorientierung und die Wirkweise des Terrorismus durchschauen können, um letztendlich eine Haltung zu leben, die eine klare Antwort darauf zum Ausdruck bringt.
Was sich im Weltgeschehen abspielt ist nicht nur ein horizontales Aufeinanderprallen unterschiedlicher Kulturkreise, sondern auch ein vertikaler Konflikt zwischen Vertretern unterschiedlicher Grade der inneren Entwicklung des Bewußtseins. Es ist eine wesentliche Aufgabe der Entwicklungspsychologie, diese Grade innerer Entwicklung, welche einhergehen mit spezifischen Wertorientierung und Verhaltensmustern, aufzuklären und der genauen Betrachtung zugänglich zu machen. Analog zum menschlichen Genomprojekt gibt es also ein menschliches Bewußtseinsprojekt, eine Entschlüsselung der Stufen menschlicher Entwicklung. Ohne den Beitrag den diese Forschung leisten kann, würde uns ein entscheidendes Teil in unserem Puzzle fehlen: der Aspekt der Weltsicht und der inneren Motivationen der beteiligten Gruppen. Als nur ein Beispiel eines solchen Ansatzes möchte ich das SPIRAL DYNAMICS -Modell von Clare Graves vorstellen, weil ich glaube, daß man auf diese Weise verstehen kann, von welchen teilweise unklaren verborgenen Wertorientierungen die verschiedenen Interessen-Gruppen aus agieren. Diese Pionierarbeit von Clare Graves ist keine bloße Spekulation, oder ein nettes Konzept, sondern vielmehr ein in jeder Hinsicht wissenschaftlich überprüftes Modell, welches bereits ohne nennenswerte Ausnahme an über fünzigtausend Menschen aus aller Welt getestet worden ist und auch bereits durch Don Beck und Cristopher Cowan in Südafrikas Apartheids-Konflikt praktische Anwendung gefunden hat.
SPIRAL DYNAMICS sieht die menschliche Entwicklung als eine durch acht generelle Stufen, im folgenden vMEMES genannt, verlaufende Spirale. Die ersten sechs Level werden als »Subsistenz-Level« bezeichnet und dem first-tier-thinking, dem »Denken ersten Ranges« zugeordnet. Danach folgt ein revolutionärer Sprung im Bewußtsein, der die »Level des Seins« und das second-tier-thinking, das »Denken zweiten Ranges« auftauchen läßt. Was es damit auf sich hat, werde ich noch ausführen, doch zunächst eine kurze Beschreibung der generellen vMEMES mit den jeweiligen Farben, die ihnen zur Unterscheidung zugeordnet werden.
1.BEIGE: Archaisch-Instinktiv: Das Level der Grundbedürfnisse; Nahrung, Wasser, Wärme, und Sicherheit haben Priorität. Verläßt sich auf Gewohnheiten und Instinkte, um zu überleben. Getrenntes Selbst ist kaum erwacht. Schließt sich mit anderen zu Überlebensbanden zusammen.
Vorkommen: Erste Menschliche Gesellschaften, Neugeborene, Senile Ältere, Alzheimer-Spätstadium-Erkrankte, geistig verwirrte Obdachlose. Schätzungsweise 0.1 Prozent der Erwachsenen-Bevölkerung; 0 Prozent Entscheidungsgewalt
2.PURPUR: Magisch-Animistisch. Das Denken ist animistisch, magische Geister guter und böser Natur durchziehen die Welt und hinterlassen Flüche, Verwünschungen und Zaubersprüche, welche die Ereignisse vorherbestimmen. Formt sich zu ethnischen Stämmen. Die Geister der Vorfahren existieren und halten den Stamm zusammen. Verwandschaft und Abstammung regeln politische Verknüpfungen. Klingt ganzheitlich ist aber tatsächlich atomistisch: Es gibt einen Namen für jede Windung des Flusses, aber keinen Namen für den Fluß.
Vorkommen: Glaube an Voodoo-Zauber, Blutsschwüre, alte Blutsfehden, Hasenpfoten als Glücksbringer, Familien-Rituale, magische ethnische Aberglauben; stark in Dritte-Welt- Umständen, in Gangs und Sportteams. Circa 10 % der Bevölkerung; 1 Prozent Entscheidungsgewalt
3.ROT: Power Gods. Erstes Auftauchen eines Selbst, welches unabhängig vom Stamm, bzw. der Gruppe agiert. Mächtig, impulsiv, egozentrisch, heroisch. Magisch-mythische Geister, Drachen, Monster und mächtige Menschen. Archetypische Götter und Göttinen, mächtige Wesen, unberechenbare Kräfte- gut und böse. Feudale Herrscher schützen Untergebene im Gegenzug für Gehorsam und Arbeitskraft. Die Basis Feudaler Imperien- Macht und Ruhm. Die Welt ist ein Dschungel voller Bedrohungen und Jäger.Genießt das Leben in vollen Zügen ohne Gnade und ohne Reue im Hier und Jetzt..
Vorkommen: Rebellische Jugendliche, Abenteurer- Mentalitäten, feudale Königreiche, epische Helden, James Bond-Schurken, Gangleader, New-Age-Narzißmus, wilde Rockstars, Attilla der Hunne. Circa 20% der Bevölkerung, 5% der Entscheidungsgewalt.
4.BLAU: Mythische Ordnung. Das Leben hat Bedeutung, eine Richtung und einen Zweck, wobei das Ergebnis von einem omnipotenten Gott oder einem alleinigen Ordnungsprinzip determiniert wird. Aus dieser Ordnung geht ein Verhaltenskodex hervor, der auf absolutistischen und unveränderlichen Prinzipien von »richtig« und »falsch« basiert. Diese Regeln zu mißachten oder zu verletzen hat strenge, möglicherweise lebenslängliche Folgen. Sich dem Gesetz zu unterwerfen bringt Belohnungen für die Treuen mit sich. Grundlage für die Nationalstaatlichkeit. Rigide soziale Hierarchien, paternalistisch, nicht mehr als eine korrekte Meinung in allen Fragen. Recht und Ordnung, Impulsivität wird durch Schuld kontrolliert; konkret-wörtlicher und fundamentalistischer Glaube; Gehorsam gegenüber dem Gesetz; stark konventionell und konformistisch. Oftmals tief religiös und mythisch, kann aber auch eine säkuläre Mission verfolgen.
Vorkommen: Puritanisches Amerika, Konfuzianisches China, Singapur Disziplin, DDR-Staatsapparat, Totalitarismus, sogenannte »gute« Taten, Pfadfindertum, Religiöser Fundamentalismus (z.B. im Christentum, Islam), Moral-Apostel, Patriotismus. 40% der Bevölkerung, 30 % der Entscheidungsgewalt
5. ORANGE: Wissenschaftliche Leistung. Auf dieser Stufe entkommt das Selbst der »Herdenmentalität« von BLAU, und sucht Wahrheit und Sinn auf eigene Faust in individualistischer Weise - hypothetisch-deduktiv, experimentell, objektiv, mechanistisch, operational- »wissenschaftlich« im typischen Sinne. Die Welt ist eine rationale und gut geölte Maschine mit Naturgesetzen, die gelernt, gemeistert und nach den eigenen Zwecken manipuliert werden können. Hohe Leistungsorientierung, speziell in Bezug auf materialistische Ziele. Die Gesetze der Wissenschaft beherrschen Politik, Wirtschaft und Soziales. Die Welt ist ein Schachbrett auf dem Spiele gespielt werden, wobei die Gewinner über die Verlierer herziehen. Wirtschaftliche Allianzen werden gegründet. Basis für kooperierende Staatengemeinschaften.
Vorkommen: Die Aufklärung, Wall Street, auftauchende Mittelschicht in aller Welt, Kosmetik- und Mode-Industrie, Kolonialismus, der Kalte Krieg, Materialismus, säkulärer Humanismus, liberales Eigeninteresse. 30% der Bevölkerung, 50% der Macht
6.GRÜN: Das Empfindsame Selbst. Kommunitaristisch, philantrophsch, Ökologisches Bewußtsein, Netzwerk-Arbeit. Der menschliche Geist muß von Gier, Dogmen Trennungen und Entfremdung befreit werden; Gefühle und Führsorge lösen kalte Rationalität ab; Huldigung der Erde, Gaias, des Lebens. Gegen Hierarchie; errichtet seitliche Kontakte und Verknüpfungen. Durchlässiges Selbst, Relationales Selbst, Gruppen- Vermischung. Betonung auf Dialog und Beziehungen im Allgemeinen. Basis für Wert-Kommunen (frei gewählte Gruppen, basierend auf gemeinsamen Sentiment). Erreicht Entscheidungen durch Aussöhnung und Konsens (Nachteil: überlange Prozedere und Unfähigkeit in der Entscheidungsfindung). Wiederaufleben von Spiritualität, Harmonie und Bereicherung des menschlichen Potentials. Stark egalitär, antihierarchisch, pluralistische Werte, soziale Konstruktion der Realität, Unterschiedlichkeit, Multikulturalismus, relativistische Wertesysteme; diese Weltsicht wird oft als pluralistischer Relativismus bezeichnet. Subjektives, nicht-lineares Denken; zeigt einen stärkeren Grad affektiver Wärme, Empfindsamkeit und Fürsorge für die Erde und alle ihre Bewohner.
Vorkommen: Tiefenökologie, Postmodernismus, Niederländischer Idealismus, Humanistische Psychologie, Greenpeace, die Grünen, Tierrechtsbewegung, Ökofeminismus, Post-Kolonialismus, political correctness, Menschenrechtsbewegung, 68er- Bewegung.
10 % der Bevölkerung, 15% der Macht.
Mit der Vollendung des GRÜNEN vMEMES ist das »Denken des ersten Ranges« ausgeschöpft und der Sprung zum »second-tier-thinking« kann erfolgen. Hierbei wird ein Abgrund von extrem tiefer Bedeutung überwunden, denn erstmals wird das Denken integral-aperspektivisch, d.h. es ist möglich alle Perspektiven des ersten Ranges einzunehmen, ohne auf eine spezielle beschränkt zu sein. Während sich die Perspektiven des ersten Ranges gegenseitig abwerten, ergänzen sich diese Perspektiven im Denken des zweiten Ranges zu einer neuen Sicht.
7.GELB: Integrativ. Das Leben ist ein Kaleidoskop von natürlichen Hierarchien, Systemen und Formen. Flexibilität, Spontanität und Funktionalität haben die höchste Priorität. Unterschiede und Pluralitäten können in wechselseitig abhängige, natürliche Ströme integriert werden. Egalitarismus wird ergänzt durch Annerkennung natürlicher Kompetenzgrade und besonderem Vermögen. Wissen und Kompetenz haben Vorrang vor Macht, Status oder Befindlichkeit der Gruppe. Die vorherrschende Weltordnung ist Resultat der Existenz verschiedener Level der Realität (vMEMES) und den unausweichlichen Mustern der Auf- und Abwärtsbewegung durch diese dynamische Spirale. Eine gute Führung ist gekennzeichnet durch die Förderung des Autauchens neuer Einheiten durch die Level zunehmender Komplexität . 1% der Bevölkerung, 5% der Entscheidungsgewalt.
8.TÜRKIS: Holistisch. Universelle holistische Systeme, Holons/ Wellen integrativer Kraft; vereint Fühlen und Denken; multiple Level die zu einem bewußten System verwoben sind. Universelle Ordnung, jedoch in einer lebendigen, bewußten Weise, weder auf äußerlichen Regeln (BLAU) noch auf Gruppenverbindungen (GRÜN) basierend. Eine »große Zusammenführung« ist möglich, in der Theorie und auch tatsächlich. Beinhaltet manchmal auch das Auftauchen einer neuen Spiritualität als das Gewebe alles Existierenden. TÜRKISes Denken benutzt die gesamte Spirale; sieht vielfältige Ebenen der Interaktion, findet Harmonien, mystische Kräfte und die durchdringenden Stadien im Fluß, die jede Organisation durchziehen. 0,1% der Bevölkerung, 1 Prozent der Entscheidungsgewalt.

Dies sind (in äußerster Kürze) die Level innerer Entwicklung auf deren Basis man nun beginnen kann, eine Multilevel-Analyse der Begebenheiten am 11. September anzustellen. Man kann damit beginnen, die beteiligten vMEMES zuzuordnen, wobei zu beachten ist, daß reine Ausprägungen selten, Mischverhältnisse jedoch sehr viel häufiger der Fall sind. Zudem können frühere vMEMES jederzeit reaktiviert werden, wenn es die äußeren Umstände verlangen, z.B. wenn es plötzlich ums Überleben geht.
Die Terroristen vertreten BLAUen Fundamentalismus, der mit den Mitteln von ORANGE (Flugzeuge als fliegende Bomben) versucht, dem BLAU/ORANGEn Kontrahenten Amerika den Kampf anzusagen. In einer Gesellschaft, die von einer extremen Version von BLAU getragen wird, wie es im noch nicht säkularisierten Osten der Fall ist, wird das ORANGE Selbstverständnis Amerikas, als einer liberalen Gesellschaft mit Betonung auf individueller Glücksverfolgung, als freche Provokation im Angesicht einer festen, religiösen Ordnung gedeutet. Eine mythisch-BLAUe, konkret wörtliche Auslegung des Korans, der in der islamischen Religion verwurzelt ist, läßt keine möglichen Alternativen zur Führung eines »heiligen Krieges« zu, der die BLAUe Ordnung sichern soll.
Die Brisanz des Terrorismus als neue Gefahr globalen Ausmaßes, liegt begründet in seiner Fähigkeit die technischen Errungenschaften und Artefakte nachfolgender vMEMES zu benutzen, ohne freilich auf Basis des Grades innerer Entwicklung dieser zu handeln, sondern vielmehr gegründet auf den eigenen, zumeist niederen moralischen Antrieben. Es braucht mindestens die Ausbildung des ORANGEn vMEMES, um Atomsprengköpfe und Passagierflugzeuge zu konstruieren, bzw. um Biowaffen zu erzeugen. Sind diese Artefakte, also diese technischen Gerätschaften aber erst einmal verfügbar, so können sie auch von andernen vMEMES dazu mißbraucht werden, Unheil zu stiften. Mit Pfeil und Bogen war dieses Unterfangen in Urzeiten der Menschheit weitaus weniger folgenschwer als mit modernen Superwaffen heutzutage. Ein ähnliches Szenario spielte sich vor fünfzig Jahren in Deutschland ab, als industrielle Methoden für die Menschenvernichtung angewendet wurden.
Die amerikanische Antwort auf die Attacken fällt, entsprechend dem memetischen Spektrum der Gesellschaft vielschichtig aus. BLAU sucht »infinite justice« und befürwortet einen gründlichen Vergeltungskrieg, ORANGE sieht die Gefahren, die der Terrorismus für die ungehinderte wirtschaftliche Entfaltung bedeutet und möchte die verantwortlichen Hintermänner auf strategische Weise schnell und gründlich aus dem Verkehr gezogen wissen, um mit »business as usual« fortfahren zu können. GRÜN steckt in einem inneren Konflikt, da die Vertreter dieses vMEMES einerseits die Gewalt des Terrorismus verurteilen, auf der anderen Seite aber auch Mitgefühl für die afghanische Bevölkerung empfinden. Konsequenterweise wurden daher neben Bomben auch Hilfspakete mit Nahrung abgeworfen- ein Handeln, das in der BLAUen Sichtweise nur Kopfschütteln auslöst und von der afghanischen Warte aus auch nur als Überheblichkeit oder Ironie gedeutet werden kann.
Eine integrale Analyse aus Sicht des »second-tier Denkens« würde auch noch die Differenzierungen der Moderne mit einbeziehen- mit anderen Worten die funktionelle Differenzierung der drei großen Wertsphären, die erstmalig unter dem Einfluß von ORANGE stattfinden kann. Diese Differenzierung überwindet tatsächlich die kulturellen und sozialen Beschränkungen, die eine BLAUe Herdenmentalität mit sich bringt. ORANGE ist im Gegensatz zu BLAU dazu bereit, mit fremden Kulturen Handel zu betreiben, bzw. diese strategisch zu kolonialisieren. GRÜN geht einen Schritt weiter und versetzt sich in diese anderen Menschen hinein, um schließlich ein nobles, humanistisches Ideal von der Gleichheit aller Menschen zutage zu fördern. GRÜNs Bestrebungen allerdings, diese Werte in einer BLAUEN Gesellschaftsordnung (z.B in China) unterzubringen, müssen zwangsläufig scheitern, da die Spirale der Entwicklung auf dem Weg von BLAU nach GRÜN nicht ORANGE überspringen kann. GRÜN kann erst entstehen, wenn ORANGE bereits voll ausgeprägt ist. Diese Wissen ist aber erst ab GELB anwendbar, wo es darum geht, die Gesundheit der gesamten Entwicklungsspirale im Blick zu behalten und die einzelnen vMEMES in ihren gesunden Ausprägungen auf ihren nächsten Entwicklungsschritt einzustimmen.
Terrorismusentschärfung besteht aus »second-tier-Sicht« in der Förderung der gesunden Ausprägungen der vMEMES und ihrer Harmonisierung in einer fruchtbaren Koexistenz. BLAUe Ordnung, wie sie im islamischen Kulturkreis vorkommt, ist ein angemessenes vMEME angesichts ROTer, egozentrischer Impulsivität und ist daher eine notwendige Errungenschaft, die kollektiven Sinn und Stabilität sichert. Allerdings mißversteht BLAU die individualistischen Ausprägungen von ORANGE als ROTe Verstöße gegen die herrschende Ordnung und sieht es als seine heilige Aufgabe, dieses Entwicklung einzudämmen. Aus Sicht von ORANGE befindet sich BLAU noch im dunkelsten Mittelalter- eine Einschätzung, die durchaus zutreffend ist, wenn wir darunter eine prä-differenzierte Verfassung der Wertsphären von Wissenschaft, Moral und Ästhetik verstehen, wie eine BLAUe Gesellschaft sie aufweist.
Eine Möglichkeit den Terrorismus zu entschärfen liegt in der langfristigen Stärkung milderer Versionen von BLAU, die die heilige Schrift weniger fatal auslegen, als Osama bin Ladens Verbündete. Zudem muß der Sprung zu einer ORANGEn Gesellschaft ermöglicht werden, indem heimische Vertreter liberalistischer Ideale unterstützt werden. Daß dies nicht nur eine Frage der Innerlichkeit sondern auch der äußerlichen, ökonomischen, legislativen und pädagogischen Infrastrukturen ist, dürfte auf der Hand liegen. Dies sollte als Beispiel einer GELBen, integralen Herangehensweise an diese vielschichtige Thematik genügen.
TÜRKIS stellt eine Überwindung des Opfer-Denkens dar, denn es sieht die Welt als nicht zufällige und nicht willkürliche Angelegenheit. Was einem geschieht, kann stets als selbstgewählt begriffen werden, sei es gut oder schlecht. Aus dieser Entscheidung heraus würde man sich niemals als hilfloses Opfer des Terrorismus begreifen, sondern befreit von Angst aus innerer Stärke und Gewißheit leben. Dies ist die Haltung, die ein Gehalten-Sein ausdrückt.



   User-Bewertung: 0
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Integralrechnung«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Integralrechnung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Integralrechnung« | Hilfe | Startseite 
0.0098 (0.0006, 0.0086) sek. –– 746194335