>Info zum Stichwort Laugenweckle | >diskutieren | >Permalink 
urgs schrieb am 23.1. 2013 um 17:57:51 Uhr über

Laugenweckle

orschel schrieb am 20.6. 2008 um 20:05:54 Uhr über
Laugenweckle

Mein Kind schmiert Nutella drauf. Pervers!

***************************

Lieber Orschel!

1. Das Laugenweckle aufschneiden
2. Das Unterteil an der Schnittkante dünn mit Schweineschmalz einschmieren, das Oberteil innen mit Erdnusskrem
3. Auf das Schmalz kommt PfälzerLeberwurst und dann Sempf (für Nicht-Schwaben: Senf)
4. Dann kommt eine Scheibe Schweizerkäse. Nochmal Sempf und eine Scheibe Gouda sind optional.
5. Auf den Käse kommt Himbeergselz oder Breschtlingsgselz (Nicht-Schwaben nehmen Himbeerkonfitüre oder Erdbeerkonfitüre)
6. Eine Scheibe Salami. Auch hier kann noch etwas Süßes beigefügt werden.
7. Das Oberteil kommt als Deckel darauf.
8. JETZT kommt die Nutella oben als Gipfel drauf.
9. Es soll wagemutige Geister geben, die noch mit Sprühsahne dekorieren.



   User-Bewertung: +1
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Laugenweckle«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Laugenweckle« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0007, 0.0006) sek. –– 746315109