>Info zum Stichwort Liebeshypnose | >diskutieren | >Permalink 
Suehpro schrieb am 8.7. 2002 um 21:02:42 Uhr über

Liebeshypnose

Eine Erinnerung

Ich hab Dich gesehen,
ich hab Dich gesprochen,
hab mit Dir gedacht,
Dein Parfum gerochen.

Dein Lachen war fröhlich,
mein Spass mit Dir gross,
ich war nur Dein Kumpel,
ich mochte Dich bloss.

Wir konnten uns treffen,
wann immer wir wollten,
war mehr als Respekt,
den wir uns zollten.

Du wurdest mein Alltag,
ich musste mich wehren,
noch mehr war verboten,
doch wurd' es Begehren.

Ich sah Deinen Körper,
war ich auch alleine,
Dein Mund, Deine Augen,
Dein Haar, Deine Beine.

Wir gingen auf Reisen,
wir liessen nicht lose,
so wurd' für mich alles
zur Liebeshypnose.

Du hattest Dein Leben,
verlorst Deinen Hafen,
wir waren betrunken,
wir haben geschlafen.

Dein Hafen, Dein Kind
und mehr waren Pflicht,
uns alles verbieten
war unser Gericht.

Es kam wieder Ordnung,
manches ist schlimmer,
die Freundschaft ist schön, doch
ich lieb' Dich noch immer.



   User-Bewertung: +2
»Liebeshypnose« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Liebeshypnose«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Liebeshypnose« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0011, 0.0006) sek. –– 746503436