>Info zum Stichwort Mitte | >diskutieren | >Permalink 
Brunetti schrieb am 22.2. 2005 um 10:58:56 Uhr über

Mitte

Wir bewegen uns nicht zwischen der Kälte der reinen Lehre und der Hitze manischen Dauerbrennens.
Das sind Pole einer psychopathologischen Thermodynamik. Aber die Näherungsvektoren dieser Pole, die gerade noch toleriert werden, ohne gleich mit den Bannetiketten »ideologisch/fanatisch« oder »regressiv/pathologisch« tabuisiert zu werden, sind oft noch die Trigger für viele kulturelle Pulse.
Allerdings, und deshalb »noch«, ist dies nur real, da die gesunde Mitte verdrängt wurde.


   User-Bewertung: /
Was interessiert Dich an »Mitte«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Mitte«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Mitte« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0011, 0.0004) sek. –– 731582200