>Info zum Stichwort Nerven | >diskutieren | >Permalink 
Nervus schrieb am 6.10. 2001 um 21:34:10 Uhr über

Nerven

Jeder vielzellige Organismus weist eine Differenzierung seiner Zellen auf. Diese bilden Gewebe und Organe,
die sich auf unterschiedliche Aufgaben spezialisiert haben.

Neben den Ausscheidungsorganen bei Wirbeltieren, den Nieren findet man die Verdauungsorgane (Mund,
Magen, Darm), den Blutkreislauf, das Hormonsystem, das Immunsystem und das Nervensystem.


Das Nervensystem hat die Aufgabe der
Informationsweiterleitung und
Verarbeitung.

Informationen oder Reize kommen von außerhalb und
innerhalb des Organismus, werden von Sinneszellen
oder Rezeptoren (Sensoren) wahrgenommen, von
Nervenzellen als Signale weitergeleitet und in
Nervenzentren (Gehirnen) verarbeitet. Diese Zentren
geben als Reaktion Informationen an andere
Organsysteme oder Muskeln weiter.

Bei den Wirbeltieren sind die Zentren Gehirn und
Rückenmark. Man bezeichnet diese als
Zentralnervensystem (ZNS).

Von dieser Zentrale führen Nerven (= gebündelte
Nervenzellen) in den Körper ( = motorische Nerven)
oder vom Körper zum ZNS (= sensorische Nerven).


Selbst bei den einfachsten tierischen Organismen findet man spezialisierte Zellen die entweder Reize
wahrnehmen oder die Reizinformation weiterleiten und verarbeiten. Alle mehrzelligen Tiere außer
Schwämmen besitzen Nervensysteme.


   User-Bewertung: -1
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Nerven«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Nerven« | Hilfe | Startseite 
0.0399 (0.0369, 0.0016) sek. –– 814899389