>Info zum Stichwort Revolution | >diskutieren | >Permalink 
Die Leiche schrieb am 18.12. 2012 um 01:21:17 Uhr über

Revolution

Helmut Plessner hat die interessante These aufgestellt, wonach Deutschland die »verspätete Nation« sei. Auf den Punkt gebracht lautet sie, daß die Metzeleien der Nazis nur deswegen so grausam wurden, weil die Deutschen erst so spät zur Nation geworden waren - im Gegensatz zu den anderen europäischen Nationen, die ihre Metzeleien im vorindustriellen Stadium, sozusagen auf handwerklichem Niveau durchführen mussten oder konnten, so daß es zur Abschlachtung von Millionen schon aus technischen Gründen kaum kommen konnte. Die enormen Schwierigkeiten der revolutionären Jakobiner in Frankreich, die gewaltige Menge ihrer Todesurteilen überhaupt vollstreckt zu bekommen, ist ein impressiver Beleg für diese These. Der spätere Polizeiminister Fouché sah sich in seiner bemittleidenswerten Verzweifelung genötigt, die Abgeurteilten in Steinbrüchen zusammentreiben und von Artillerie zusammenschiesen zu lassen. Umgekehrt kann man den Zivilisationsgrad einer Kultur im Verfolg dieser These im wesentlichen an der Effektivität ihrer Massenmorde ablesen - der Begriff des Fortschritts und des dialektischen Materialismus' wird dadurch sozusagen vom Kopf auf die Guillotine gestellt. Wenn man nun bedenkt, daß es in Deutschland - im Gegensatz zu Großbritannien und Frankreich beispielsweise - seit weit über 200 Jahren zu keiner Revolution mehr gekommen ist, der monarchistische, letztlich preussisch geprägte Obrigkeits- und Untertanenstaat seit dem Soldatenkönig unbeschadet alle Zeitläufte trotz entgegenstehender Rhethorik der Totalitarismen überstanden hat - dann können wir uns für den garnicht unwahrscheinlich gewordenen Fall einer Revolution ja auf so einiges gefasst machen. Die technischen Möglichkeiten zu Metzeleien sind seit den Gaskammern nicht gerade geringer geworden - Atomkraft stand den Nazis beispielsweise ebensowenig zur Verfügung, wie Drohnen, Kampfroboter, Computertechnik und Internet !


   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Revolution«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Revolution«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Revolution« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0013, 0.0008) sek. –– 722154124