>Info zum Stichwort Schöpfungsmythos | >diskutieren | >Permalink 
Kassler mit Kraut schrieb am 18.9. 2007 um 09:17:13 Uhr über

Schöpfungsmythos

Ginnungagap (Aussprache [ginːuŋgagap], altnordisch, gap ginnunga, „Kluft der Klüfte” „gähnende Schlucht”) auch Himthusen genannt, ist in der nordischen Mythologie der leere Raum am Anfang des Weltgeschehens. Vergleichbar sind dem Ginnungagap des nordischen Entstehungsmythos das griechische Chaos und das jüdische Tohuwabohu.
Ist doch interessant, das selbst die alten Nordmänner, Griechen und Juden bereits glaubten, das es einen Zustand vor dem Beginn allen Seins gab....


   User-Bewertung: /
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Schöpfungsmythos«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Schöpfungsmythos« | Hilfe | Startseite 
0.0026 (0.0017, 0.0003) sek. –– 763454248