>Info zum Stichwort Selbstbewertung | >diskutieren | >Permalink 
Bob schrieb am 2.6. 2007 um 19:11:57 Uhr über

Selbstbewertung

Heute Nacht schrieb ich unter Punkerhauptquartier:

Punkerhauptquartier ist eins der scheinbar stark polarisierenden Stichworte. Kein Text ist unbewertet, alle sind sehr hoch im Plus oder tief im Minus. (Hoch = Himmel, tief = Hölle. So funktionieren unbewusste Assoziationen.)
Hier ist ein Gläubiger am Werk, multiple Dauer-Selbstbewertungen eingeschlossen.

_____________________________________


Darauf bekam ich vom angesprochenen Gläubigen im Forum folgende Antwort:

Der Gedanke, daß mit Ab- und Aufwertungen die Übersichtlichkeit eines Stichwortes erhalten bleibt, und daß sie auch den Empfang von Info's signalisieren können, ist dir fremd?

_____________________________________


Das war die schrägste Begründung für Selbstbewertungen, die ich bisher gelesen habe.
Ab jetzt also: Alles für die Übersichtlichkeit der Stichworte!



   User-Bewertung: +1
Was ist das Gegenteil von »Selbstbewertung«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Selbstbewertung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Selbstbewertung« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0011, 0.0006) sek. –– 756406927