>Info zum Stichwort Worttorte | >diskutieren | >Permalink 
Bubups schrieb am 19.3. 2001 um 13:36:47 Uhr über

Worttorte

Wer Worttorten verspeist, gehört ebenso geächtet wie Worttortenverächter. Er outet sich in nichtverantwortlicher Weise, indem er etwas in den Mund nimmt, das sich so und nicht anders niemals mehr backen, kochen oder braten lässt. Ächtungen hingegen sind allein schon deshalb Worttorten überlegen, weil ihre assoziative Gewalt sich mit Worttorten, Wortbroten und Wortkleingebäck niemals auch nur annähernd vergleichen lässt


   User-Bewertung: -1
Was ist das Gegenteil von »Worttorte«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Worttorte«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Worttorte« | Hilfe | Startseite 
0.0085 (0.0066, 0.0006) sek. –– 826884532