>Info zum Stichwort antiautoritär | >diskutieren | >Permalink 
Bob schrieb am 10.5. 2007 um 00:23:40 Uhr über

antiautoritär

Antiautoritär - das bedeutet bei über 50-jährigen heute automatische Reflexe von Überdruss-am-Wort, Abwehr, Wut und zusammen gekniffene Lippen (ach, wie groß war die enttäuschte Liebe) : dabei braucht man sich nur anzuschauen, wer es war, der alles Antiautoritäre gehasst hat, bis ihnen der Schaum auf die Lippen trat, die ekelhaftesten Gestalten der deutschen Nachkriegsgegenwart bis zum heutigen Tage nämlich, und man weiß, wie wichtig und richtig und nötig es ist, das antiautoritäre Wollen.

Ein bisschen transformiert lässt's sich immerhin auch leben.




   User-Bewertung: +1
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »antiautoritär«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »antiautoritär«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »antiautoritär« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0010, 0.0004) sek. –– 767298721