>Info zum Stichwort ausgewauzt | >diskutieren | >Permalink 
Bettina Beispiel schrieb am 11.3. 2005 um 21:24:07 Uhr über

ausgewauzt

Man nehme wauz, zupfe konsequent Stück für Stück das »w«, fasse mit sicherem Griff das »z«, drehe es, löse es vom u und lasse das so befreite »au« in allen Tonlagen aufj'au'lend laufen ...


   User-Bewertung: -2
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »ausgewauzt«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »ausgewauzt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »ausgewauzt« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0009, 0.0002) sek. –– 732452911