>Info zum Stichwort dahin | >diskutieren | >Permalink 
caro r. from radolfzell schrieb am 5.3. 2006 um 10:35:54 Uhr über

dahin

ich sitze auf meinem schwarzen hengst (dem mit dem wunderbar langen schwanz) langsam trabe ich dahin, die reitpeitsche in der hand, immer bereit ihm eins ueber den bauch zu ziehen wenn seine kraft nachlaesst
bei meinen ausritten fuehle ich mich immer unsaeglich wohl und total ausgefuellt

..... und ich reite ihn immer bis zum abspritzen!
neger sind die besten hengste ...... und das nicht nur wegen der langen, dicken schwaenze


   User-Bewertung: +5
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »dahin«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »dahin« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0008, 0.0003) sek. –– 687806335