>Info zum Stichwort hören | >diskutieren | >Permalink 
Baumhaus schrieb am 17.4. 2014 um 09:26:12 Uhr über

hören

»Ich halte es für eine Katastrophe, daß meine Studenten aufwachsen in purer Ignoranz der Bibel. Ich habe eine Dissertation über Benjamin bekommen, wo zwanzig Prozent der Assoziationen falsch waren, nämlich, weil sie biblische Assoziationen waren. Er kommt also mit der fertigen Arbeit an, ich lese darin und sage: Hören Sie mal, sie müssen mal in die SonntagsSchule gehen und die Bibel lesen! Und in der Feinheit der Benjaminiten sagt er zu mir: In welcher Übersetzung? Sag ich: Für Sie ist jede gut genug

Jacob Taubes, in: 'Die politische Theologie des Paulus'.



   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »hören«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »hören« | Hilfe | Startseite 
0.0056 (0.0034, 0.0009) sek. –– 735964150